"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

Ein Weibsbild in Lehmkuhlen

Lehmkuhlen …  von diesem Ort hatte ich noch nie gehört. Lehmkuhlen? Ein Nirgendwo zwischen den Meeren Schleswig-Holsteins, ein Irgendwo im echten Norden. Dorthin ist meine Freundin Stefanie kürzlich mit ihrem Mann Hauke, Sohn Fritz und Hund Berta gezogen. Groß sei das neue Heim. Das hatten meine Töchter mir schon berichtet. Groß, schick, minimalistisch und … total einsam.

„Solltet ihr den Weg nicht finden, ruft mich an …“, sagte Steffi „… falls ihr ein Netz bekommt.“ Oh je! So schlimm? Google jedenfalls hörte irgendwann spontan auf, uns zu führen, behauptete schlicht, wir seien am Ziel. Mangels Alternative fuhren wir einfach weiter. Zumindest würde ich nicht allein im Nirvana verloren gehen – Burkhardt Hellwig saß neben mir. Burkhardt, Fotograf aus Stuttgart, würde an diesem Tag meine WEIBSBILD-Kleider an Stefanie fotografieren. Wir mussten nur noch das Ende unserer Odyssee finden.

Schotter und tiefe Schlaglöcher,  einsame Feldwege flankiert von stolzen Bäume und herrlichen Feldern ließen wir links, rechts und hinter uns liegen. Dennoch kein Haus in Sicht. Das Netz war gnädig. „Ihr müsst nur noch zu den drei Eichen hoch- und danach den schmalen Weg runterfahren“, sagte Steffi.  Tatsächlich erschien ein wunderschöner Hof am flachen Horizont. Ein einziges Gebäude in der Ferne.

Ich hatte Stefanie vor ein paar Wochen gefragt, ob Burkhardt sie in ihrem neuem Ambiente für WEIBSBILD fotografieren könnte. Stefanie dachte kurz nach und sagte dann:“ Na klar! Wann geht`s los?“

Eine Location-Katastrophe drohte zu keinem Zeitpunkt. Ich wusste ja von der Eleganz des neuen Wohnsitzes. Lehmkuhlen war hell, großzügig und sehr stilsicher eingerichtet. Hier würden wir also arbeiten. Ich war total begeistert und auch Burkhardts Vorstellungen von Raum und Licht waren bestens erfüllt.

Unser Model: Stefanie Thiem!

Stefanie kenne ich seit 25 Jahren und genauso lange mag ich sie. Sie ist seit jeher begeisterte und treue Trägerin von WEIBSBILD-Kleidern.

Stefanie ist in ihrem ganzen Wesen und Erscheinungsbild ein besondere Frau. Sie ist schön, schlau, witzig, schlagfertig und sexy. Sie ist einfühlsam, selbstbewusst, kreativ und hat ständig neue Ideen. Sie ist sportlich, stylisch,  gesellig und immer gut gelaunt. Sie ist schlank, hat kurze, blonde Haare und bewegt sich schön. Sie hat Charme. Sie kann auch traurig, sauer, wütend und beleidigt sein. Sicher auch zickig. Sie bleibt trotzdem in jeder Sekunde umwerfend und absolut weiblich – mit allen Facetten, die dieses Attribut nach sich zieht.

Steffi ist ein Weibsbild … ein Weibsbild in Lehmkuhlen.

Ihr Hund Berta sei jetzt so einsam auf dem Land. Sie denke deswegen ernsthaft über zweites Haustier nach. Ein LAMA!  Wer kommt auf solch eine Idee außer Steffi? Wer, außer Steffi, setzt eine solche Idee auch um?

Vielen Dank, liebe Stefanie und lieber Hauke für diesen Tag WEIBSBILD in Lehmkuhlen.

2 Comments

  1. Hauke Mustermann Hauke Mustermann 19. Mai 2017

    Ihr könntet Schwestern sein.

  2. Hilli Hilli 11. Dezember 2017

    Ihr seht euch wirklich ähnlich jetzt (-;
    Beautiful!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere